Bonjour Freunde der Musik!

Mein Name ist David Samito und ich bin gebürtiger Leipziger.
Seit ich denken kann, begleitet Musik mein Leben. Die erste Gitarre baute ich mir aus meinen geliebten Duplosteinen und improvisierte drauf in meinem Kinderzimmer, während sich auf dem Plattenspieler Michael Jackson um die eigene Achse drehte.

Bevor die Gitarre jedoch größer und wirklicher wurde, folgten einige Jahre „klassischen“ Klavierunterrichts. Der Tanz auf den Tasten wurde aber bald auch poppiger und jazziger und schließlich gesellte sich zu meinem Klavier die Gitarre hinzu.

Während meiner letzten Kindheitsjahre und Jugend begann ich mit Savvy & Scotti erste Beats am Rechner zu bauen, Klavier und Gitarrenspuren einzuspielen. Wir gründeten „Freisitz“ – unsere erste Hip Hop Crew – Beats und Text Marke Eigenbau.

Weitere Team-Projekte folgten: „Afro Buffet“ funkiger Pop und „Winnetone“ folkiger Pop.

 

 

Beim Texten verpacke ich emotional bedeutsame Augenblicke aus meinem Leben. Dabei soll Zuversicht – mal mehr mal weniger offensichtlich – selbst aus dem melancholischsten Song fließen:

Dabei schwimme ich in den unterschiedlichsten Genre-Gewässern und lass Gitarre, Klavier und Stimme in ihren melodischen und rhythmischen Strömungen treiben.

Wäre mein Stil ein Fluss würde ich ihn wohl
„Boa Nova“ taufen.
Boa für „Gut“.

Nova für „neu“ - weiter gefasst für „Nachricht“
- sinnbildlich also für „Gutes Neues“ / „Gute Nachricht“.

2018 erschien meine erste eigene EP

„Tape Stories“.
(Spotify, Apple Music & Co.)


Derzeit produziere ich gemeinsam mit verschiedenen Musikern & Musikerinnen aus Leipzig & Berlin mein Debüt Album "CLARITY".
Bleibt gespannt – denn es wird bunt, poppig frech, melancholisch, ruhig und freudig.


Nun genug der Worte - auf zur Musik.

Ganz viele Grüße und bis vielleicht bald bei Sommer Sonne Regen Sturm oder Schnee

Euer

David Samito

 

 

© Mascha Bogner
© Mascha Bogner